Blog

Der bekannte Zen-Meister Thich Nhat Than zeigt mit kurzen Inspirationen, dass Achtsamkeit immer und überall möglich ist. So auch in Liebe und Freundschaft!

 

Diverse People Friendship Togetherness Connection Aerial View Co 000090853357 Medium 1

 

"Wahre Liebe unterscheidet nicht. Sein Glück ist Ihr Glück. Ihr Leiden ist sein Leiden. Sie können nicht länger sagen: 'Das ist dein Problem.' In der wahren Liebe sind Glück und Leiden keine individuellen Angelegenheiten mehr. Sie sind er, und er ist Sie. In einer guten Beziehung sind wir wie zwei Finger einer Hand. Der kleine Finger fühlt sich nicht unterlegen, leidet unter seiner Gestalt und sagt: 'Ich bin so schmal. Ich wollte, ich wäre so groß wie der Daumen.' Der Daumen fühlt sich nicht überlegen und sagt: 'Ich bin wichtiger. Ich bin der große Bruder aller Finger; du musst mir gehorchen.' Stattdessen gibt es zwischen ihnen ein vollkommenes Zusammenwirken."

Thich Nhat Hanh

 

Aus seinem Buch: Thich Nhat Hanh, 'Einfach Lieben', O.W. Barth Verlag, 2016.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren