Blog

Die klassische Übungsreihe SIVANANDA RISHIKESHREIHE wurde von Swami Sivananda populär gemacht. Die Praxis dieser Reihe führt zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele und hilft gerade in der heutigen Zeit gegen Stress und Anspannung.

Sarvangasana / Schulterstand
Dauer: 2–4 Minuten
Wirkung: Eine Übung (Asana) zum Regenieren, für Harmonie und Einheitsgefühl

• Ausgangslage: Entspannungslage … Schulterblätter locker hängen lassen. Tief durchatmen
• Beine schließen. Arme neben den Körper geben. Handflächen auf den Boden geben …
• Beine heben, dann Becken heben. Wichtig: Bewegung langsam und bewusst machen …
• Rücken unterstützen …
• Ganz gerade aufrichten. 2–4 Minuten halten. Anschließend zum Pflug kommen, oder in umgekehrter Reihenfolge zurück zur Entspannungslage.Asana 06 03
Die folgenden Abbildungen und Beschreibungen der Sivananda-Asanareihe sind nicht zur Nachahmung gedacht, vielmehr sollen sie eine Anregung für praktizierende und Yogalehrersein.

Text: Florian Reitlinger/ Yoga Vidya
Fotos: Momo Pröll
Model: Andrea Rastl

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren