Blog

Die klassische Übungsreihe SIVANANDA RISHIKESHREIHE wurde von Swami Sivananda populär gemacht. Die Praxis dieser Reihe führt zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele und hilft gerade in der heutigen Zeit gegen Stress und Anspannung.

3) Halasana / Pflug
Dauer: 30 Sekunden bis 5 Minuten
Wirkung: Eine Asana für Flexibilität und innere Ruhe

• Ausgangslage: Schulterstand …
• Ausatmen, dabei linkes Bein hinter den Kopf. Einatmen, Bein wieder heben. Ausatmen, anderes Bein hiner den Kopf. Einatmen, wieder heben ...
• Ausatmen, beide Beine hinter den Kopf. Wenn die Füße kaum oder nicht den Boden berühren, ist das die Endstellung. Für flexiblere Menschen geht es weiter …
• Die Arme nach hinten ausstrecken. Handfl ächen auf den Boden ...
• Hände falten. Dabei die Schultern weg von den Ohren ziehen. 30 Sekunden bis 5 Minuten lang halten.

Asana 06 04
Die folgenden Abbildungen und Beschreibungen der Sivananda-Asanareihe sind nicht zur Nachahmung gedacht, vielmehr sollen sie eine Anregung für praktizierende und Yogalehrersein.

Text: Florian Reitlinger/ Yoga Vidya
Fotos: Momo Pröll
Model: Andrea Rastl

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren