Buch

„Der Weg zu künftigem Glück liegt in uns selbst", spricht Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama und eröffnet damit eines der spannendsten buddhistischen Bücher der letzten Zeit. In dem vorliegenden Werk probiert Seine Heiligkeit genau das, was der Titel verspricht – er versucht, den Sukkus des Buddhismus herauszuarbeiten.

buch-TIPP-die essenz der lehre buddhasDas geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter erläutert uns in dem Buch nicht nur den Sinn des Lebens, sondern klärt auch auf über die vier Siegel des Buddhismus, Karma oder die ‚Vier Edlen Wahrheiten'. Obwohl es sich hier wohl um ein perfektes Einführungswerk in den Buddhismus handelt, ist es auch für jeden länger übenden Buddhisten ein interessantes Werk zum gelegentlichen Schmökern.
Besonders spannend sind die Unterscheidungen der einzelnen buddhistischen Schulen und die Abgrenzungen des Buddhismus zu den anderen großen Weltreligionen. Wie kaum ein anderer schafft er es, einfach und verständlich die ‚Ichlosigkeit' zu erklären und wie wir mit Hilfe der ‚Vier Edlen Wahrheiten' dorthin kommen können.
Nebst dieser Einführung bietet er auch spannende Meditationstipps und Praktiken, wie man sich im Alltag üben kann.
Wie auch schon in seinen letzten Publikationen schafft es Tenzin Gyatso auch hier wieder, ein inspirierendes Werk zu kreieren für Anfänger und Kenner des Buddhismus gleichermaßen.
 

UNTERWEISUNGEN
Lotos 2012