Buch

Obwohl das Buch mit seinen 526 Seiten relativ umfangreich ist, schafft es der Autor Matthias Ennenbach dem Leser den „leichten Weg" auf einfache Weise näher zu bringen.

der leichte weg

Das Buch gibt dem Leser das Gefühl verstanden zu werden, da der Autor nicht nur wissenschaftliche Grundlagen und heilende Aspekte, sondern auch Humor, Mitgefühl und Weisheit in sein Werk gepackt hat. Man lernt viel über die verschiedenen Meditationspraxen und das man selber „aktiv" werden muss damit der „leichte Weg" überhaupt funktionieren kann. In einem Zug kann man dieses Buch nur schwer durchlesen, da es immer wieder Passagen gibt die dazu einladen über das eben Erfahrene zu reflektieren.


RATGEBER
Windpferd
526 Seiten