CD

Der Künstler Tassilo Dellers zog sich in die französischen Vogesen zurück, um in der einsamen Natur dieses Werk zu erschaffen. Das Produkt daraus entführt seine Hörer in transzendente Klangwelten aus Flöten und Saiteninstrumenten.

waternymphTag und Nacht lauschte er dem Wald und seinen Lebewesen und versuchte diese Eindrücke auf seiner CD festzuhalten. Es handelt sich dabei jedoch nicht um eine CD auf der man das Rascheln der Blätter oder das Plätschern des Flusses hören kann. Vielmehr eröffnet diese CD eine Klangwelt die aus Saiteninstrumenten, Bambusflöten, Bouzouki und Oriental-Banjos besteht.

Polyglobe 2014
79 Minuten

Rezensent: Lilian Löw