CD

Achtsam zu sein ist alles andere als einfach, denn oft schaffen wir es nicht, nur im "Hier und Jetzt" zu sein. Über 60 Minuten traumhaft entspannende Musik für die Achtsamkeitsmeditation.

CD AchtsamkeitWir tendieren dazu, gedanklich abzudriften, bis wir uns erneut bewusst werden, dass wir genau das vermeiden wollten. Gabriel Florea und Dirk M. Schumacher legen insgesamt zehn Lieder vor, die im Großen und Ganzen sehr entspannend sind. Auch wenn es dieser CD nicht gelingt, dass man allein durch das Hören der Lieder ‚achtsam' wird, so hilft sie einem doch, ruhiger zu werden. Man kann diese CD entweder zur wirklichen Entspannung nutzen oder nur in stressigen Momenten im Hintergrund laufen lassen. Egal, wie man sie nutzt, sie bewirkt, dass man sich von seinen Sorgen löst.
Mein Tipp: Am besten kann man diese CD in Shavasana genießen. Bequem auf den Rücken legen, Augen schließen und nicht nur der Musik lauschen, sondern sie komplett in sich einfließen lassen. So fällt es einem auch leichter, sich wirklich zu entspannen und alles loszulassen, was nichts mit diesem Moment zu tun hat. Mit etwas Übung – oder Glück – schafft man es dann auch herauszufinden, was Achtsamkeit bedeutet und wie sich diese anfühlt.

Soundofyoga 2014
78 Minuten

Rezensent: Verena Pichler