Übung

Viele Menschen assoziieren Meditation mit einer regungslosen Körperhaltung. Doch das muss nicht sein. Bewegte Meditationsformen können manchmal ein Spüren von Körperenergien erleichtern.

Übe diese Woche die dynamische Meditation. Eine Anleitung findet ihr hier.

Bei der Durchführung der dynamischen Meditation gilt es einige Schritte und Aspekte zu beachten. Unser Meditationskurs bietet Unterstützung. Nähere Informationen findet ihr hier.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren