Buch

"Wie lebe ich ein gutes Leben?", ist eine Frage die viele von uns beschäftigt. Albert Kitzler zeigt in seinem Buch was große Denker der Vergangenheit und der Gegenwart dazu sagen und verbindet die westliche mit der östlichen Philosophie.

Zu diesen Philosophen zählen unter anderem Aristoteles, Marc Aurel, Konfuzius und Buddha. Die Reflexionen der Philosophen auf das Leben handeln von allen zentralen Bereichen in unserem Leben wie Beziehung, Familie, Wünsche und Schicksalsschläge. Das Wissen dieser großen Weisheitslehrer kann in unserem Alltag von großem Nutzen sein und auf das eigene Leben übertragen werden. Dieser philosophische Ratgeber ist sehr praxisnah und zeigt, dass auch das uralte Wissen heute nach wie vor von großer Aktualität ist.

Sachbuch
Pattloch 2014
265 Seiten

Rezensent: Bernd Meister